Technische Fachschule Bern

Die Technische Fachschule Bern ist eine Institution des Kantons Bern und bietet rund 650 Lehrstellen in 13 verschiedenen Berufen an. Als Vollzeit-Berufsschule ist sie Lehrbetrieb und Berufsfachschule in einem und führt auch die überbetrieblichen Kurse für interne und externe Lernende durch. Eine breite Palette an Weiterbildungen und Kursen ermöglicht die persönliche Karriere nach Abschluss der beruflichen Grundbildung. Für Private wie auch für Industrie und Gewerbe bietet die Technische Fachschule Bern Produkte an, die von Lernenden angefertigt werden, vom Prototyp bis zur Kleinserie.

Was macht uns einzigartig?

  • wir haben nur einen Lernort
  • wir verbinden Theorie und Praxis
  • die Produktion ist fester Bestandteil unserer Ausbildungen
  • Praktika in der Wirtschaft gehören zu unseren Ausbildungen
  • wir bilden in Klassen aus und führen Lager und Projektwochen durch
  • wir unterstützen unsere Lernenden je nach Bedarf und fördern sie nach ihren Fähigkeiten
  • Anschlusslösungen sind uns wichtig
  • wir engagieren uns in den Bereichen MINT und Nachhaltigkeit
  • wir identifizieren uns mit der Technischen Fachschule Bern und arbeiten mit viel Berufsstolz
  • unsere Berufsbildner/innen und Lehrpersonen sind erfahrene Fachpersonen und Pädagogen

DIE TECHNISCHE FACHSCHULE BERN ist SWISS OLYMPIC PARTNER SCHOOL

Am 24. Juni 2019 wurde die Technische Fachschule Bern von Swiss Olympic mit dem Qualitätslabel Swiss Olympic Partner School ausgezeichnet. Sie ist die erste gewerblich-industrielle Vollzeit-Berufsschule der Schweiz, die dieses Label erhalten hat.

Erfahren Sie mehr ...
Fakten und Zahlen
Geschichte

Vision und Leitbild
Qualität
Stellen
Publikationen
Galerien
Lädere-Verein
Ferien

Informationen
Dokumente
Flyer