Wir gewinnen auch Medaillen!

Livio Balli und Emilien Aubert (Floorball Köniz) schlugen die UH Tigers im spannenden Entscheidungsspiel vom 14. April 2019 klar und gewannen den Schweizermeistertitel. Livio Balli und Emilien Aubert absolvieren die Ausbildung zum Schreiner EFZ an der Technischen Fachschule Bern.

Tom Blaser (2. v.r.) und seine Teamkollegen der Schweizer Trial-Delegation erreichten an den Urban Cycling Weltmeisterschaften im chinesischen Chengdu den zweiten Platz. Im Einzelwettkampf, der Kategorie Men Elite 26" schaffte der amtierende Schweizermeister Tom Blaser den Sprung in die Top 10. Tom Blaser absolviert die Ausbildung zum Polymechaniker EFZ an der Technischen Fachschule Bern.

Sadin Crnovrsanin wird mit der U18 Mannschaft des BSC YB Schweizer Meister! Im entscheidenden Playoff-Spiel gelang dem Team ein 3:0 Sieg in Luzern. Sadin Crnovrsanin absolviert die Ausbildung zum Schreiner EBA an der Technischen Fachschule Bern.

Raphael Erne konnte an den Judo-Schweizermeister-
schaften in Neuenburg vom 17./18. November 2018 erfolgreich seinen Schweizermeistertitel in der Kategorie Elite verteidigen und wurde hervorragender Zweiter bei den Junioren U23. Rapahel Erne steht kurz vor dem Abschluss seiner Ausbildung zum Schreiner EFZ an der Technischen Fachschule Bern.

Binyam Furui holt an der Cross Schweizermeisterschaft 2017 in der Zeit von 20:15 die Goldmedaille. Er absolviert seine Ausbildung zum Metallbaupraktiker EBA an der Technischen Fachschule Bern.

Morris Maurer durfte diesen Februar zum ersten Mal im Eishockeyteam der Schweiz am 14. Winter European Youth Olympic Festival in Sarajewo olympische Luft schnuppern. Aus insgesamt 58 Athleten/innen im Alter von 15 bis 18 Jahren bestand die äusserst erfolgreiche Schweizer-delegation an diesem Grossanlass. Das Eishockeyteam schlug sich wacker, musste sich dann aber den starken Gegnern geschlagen geben und den sechsten Schlussrang belegen. Morris Maurer absolviert die Ausbildung zum Schreiner EFZ an der Technischen Fachschule Bern.

Saskia Maurer erhielt die Auszeichnung als beste Torhüterin der Weltmeisterschaft U18 in Obihiro (Japan), welche vom 6.-13. Januar 2019 stattfand. Saskia ist die erste Schweizer Torfrau, welche diese Auszeichnung in Empfang nehmen durfte. Sie musste in fünf Spielen 154 Schüsse abwehren und kam auf eine fantastische Turnierquote von 94.81% Saves. Saskia Maurer absolviert die Ausbildung zur Elektronikerin EFZ an der Technischen Fachschule Bern.

    

Fiona Schärer und ihre Segelpartnerin Sophie Moosegaard erreichten an der 420-er WM in Portugal den 39. Schlussrang von 73 Booten. An der 470-er Junioren EM in Spanien sicherten sich die Neulinge den 6. Platz im Damen Fleet. Fiona Schärer absolviert die Ausbildung zur Schreinerin EFZ an der Technischen Fachschule Bern.

Shania Siegenthaler konnte sich mit der Frauenmannschaft U19 YB/Wyler mit einem 3:1 Sieg gegen den FC Luzern behaupten und den Meisterpokal in Empfang nehmen. Shania Siegenthaler absolviert die Ausbildung zur Schreinerin EBA an der Technischen Fachschule Bern.

Marlène Zimmermann (Basketballspielerin NLA Elfic Fribourg Génération) schaffte im Frühjahr 2018 den fantastischen Hattrick (Sieg Swiss Basketball League Cup, Sieg Swiss Cup, Sieg gesamte Meisterschaft). Marlène Zimmermann absolviert die Ausbildung zur Schreinerin EFZ an der Technischen Fachschule Bern.