Drehkurse

Erlangen Sie unter fachkundiger Anleitung die verschiedenen Kompetenzen im Bereich der konventionellen Drehbearbeitung. Nach Abschluss des Kurses können Sie einfache Drehteile mit Drehmaschinen masshaltig und nach Zeichnungsvorgaben selbstständig herstellen.

Zielgruppe

  • Prüfungsvorbereitung für Lernende Landmaschinenmechaniker/in
  • Alle, die ihre Grundkenntnisse im konventionellen Drehen aufbessern möchten
  • Alle, welche im technischen Bereich ein Hobby ausüben und zukünftig ihre Drehteile selber herstellen möchten

Zulassung
Keine speziellen Vorkenntnisse zwingend erforderlich. Handwerkliches Geschick und genaues Arbeiten sind von Vorteil.

Dauer

  • 13 Wochen à drei Lektionen
  • Start: Woche vom 12. August 2019, jeweils Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag

Schwerpunkte

  • Werkstücke ausrichten, spannen und zentrieren
  • Schnittgeschwindigkeit, Vorschub, Spantiefe wählen und einstellen
  • Längs- und Plandrehen im Futter und zwischen den Spitzen Facetten, Radien und Einstiche drehen
  • Tolerierte Sitze drehen bis zu einer Qualität von IT 7
  • Längsdrehen bis zu einer Toleranz von 0,1 mm (0,05 mm für Landmaschinenmechaniker)
  • Bohrungen ausdrehen

Kompetenzen
Sie erlangen die folgenden Kenntnisse:

  • Sie können das Vorgehen für die Bearbeitung korrekt planen.
  • Sie wählen für die einzelnen Bearbeitungsschritte die richtigen Werkzeuge aus und setzen diese fachgerecht ein.
  • Sie bearbeiten Drehteile in der geforderten Oberflächengüte und Genauigkeit.
  • Sie können Drehteile mit geeigneten Messwerkzeugen auf ihre Masshaltigkeit überprüfen.

Kursangebot Herbstsemester 2019
Kurs 19_Montag: Drehen für Landmaschinenmechaniker

  • Beginn: Montag, 12. August / 40 Lektionen
  • Kursleiter: Rolf Nobs, eidg. dipl. Mechanikermeister
  • Teilnehmer: maximal zwölf

Kurs 19_Dienstag: Drehen für Landmaschinenmechaniker

  • Beginn: Dienstag, 13. August 2019 / 40 Lektionen
  • Kursleiter: Urs Pfeuti, eidg. dipl. Mechanikermeister
  • Teilnehmer: maximal zwölf

Kurs 19_Mittwoch: Drehen für Landmaschinenmechaniker

  • Beginn: Mittwoch, 14. August 2019 / 40 Lektionen
  • Kursleiter: Urs Pfeuti, eidg. dipl. Mechanikermeister
  • Teilnehmer: maximal zwölf

Kurs 19_Donnerstag: Drehen für Landmaschinenmechaniker

  • Beginn: Donnerstag, 15. August 2019 / 40 Lektionen
  • Kursleiter: noch offen, eidg. dipl. Mechanikermeister
  • Teilnehmer: maximal zwölf

Kurszeiten
17:00 - 19:30 Uhr

Kosten
CHF 440.00

Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit dem Formular an.

Ort
Standort Lorraine, Lorrainestrasse 3, 3013 Bern

Plätze
Vier Klassen mit je 12 Plätzen

mindestens 10 Teilnerhmer/innen pro Klasse

Kontakt

  • Leitung: Beat Oppliger, T 031 337 37 54, beat.oppliger@tfbern.ch
  • Sekretariat: Romana Wolf, T 031 337 37 05, romana.wolf@tfbern.ch

Ausrüstung

  • Sicherheitsschuhe
  • Überkleid und persönliche Schutzbrille (nach SUVA-Vorschrift)
  • Schieblehre und Stahlmassstab

 

 

 

Informationen
Broschüre
Anmeldung
Formular
AGB
AGB