Spenglerpolier/in BP

Spenglerpolier/innen übernehmen in Planungs- und Ausführungsbetrieben der Spenglereibranche eine Vorgesetztenfunktion. Sie planen und organisieren Aufträge und sorgen mit einer optimalen Arbeitsvorbereitung für rationelle und fachgerechte Spenglerarbeiten.

Der Bildungsgang
Der Bildungsgang zum/r Spenglerpolier/in richtet sich an Berufsleute, die ihre handwerklichen Fähigkeiten perfektionieren wollen und eine Funktion als Vorgesetzte/r anstreben. Die Weiterbildung bereitet gezielt auf die eidgenössische Berufsprüfung vor.

Zielgruppe
- abgeschlossene Ausbildung als Spengler/in EFZ
- grosse Lern- und Leistungsbereitschaft
- Berufserfahrung ist von Vorteil

Schwerpunkte Bildungsgang
-
Praktischer Teil (420 Lektionen)
- Anwendungstechnik 1 + 2
- Metalldeckungen und -bekleidungen
- Grundlagen Abdichtung von Hochbauten

Theoretischer Teil (570 Lektionen)
- Bau- und Fachzeichnen 1
- Auftragsabwicklung 1
- Blitzschutz
- Baukunde
- geneigte Dächer / bekleidete Aussenwände
- Abdichtung von Hochbauten
- Rechtsgrundlagen
- Grundlagen Kalkulation
- Personalführung
Die Modulinhalte entsprechen den Vorgaben

von suissetec.

Dauer
Der Bildungsgang dauert eineinhalb Jahre und kann berufsbegleitend absolviert werden.
Die Berufsprüfung wird beim suissetec abgeschlossen.

Daten
Start: 2. Februar 2018
Ende: 29. Juli 2019
Eidgenössische Berufsprüfung: November 2019

Tage
Der Bildungsgang findet jeweils am Freitag und Samstag statt. Es finden fünf Blockwochen statt (Montag bis Freitag).

Ort
Technische Fachschule Bern
Standort Felsenau
Felsenaustrasse 17, 3004 Bern

Kosten
CHF 22‘000.00
Im Preis inbegriffen sind die Modulprüfungen und die Schulunterlagen.
Im Preis nicht inbegriffen sind die Kosten der Berufsprüfung, spezielle Lehrmittel und der Berufsbildnerkurs.

Vergünstigungen

Ab dem Schuljahr 2017/2018 wird die finanzielle Unterstützung für Teilnehmende von vorbereitenden Kursen auf die eidgenössische Berufsprüfung vom Kanton zum Bund übergehen. Die bisherige, kantonale finanzielle Unterstützung an die Bildungsanbieter entfällt. Der Subventionsbeitrag wird erst im Laufe des Jahres 2017 durch den Bund bestimmt.

Anmeldeschluss
31. Oktober 2017

Fragen, Beratung, Anmeldung
Peter Leu
Technische Fachschule Bern
T 031 337 38 22
peter.leu@tfbern.ch

Informationen
Dossier
Flyer