Spenglermeister/in HFP

Spenglermeister/innen führen einen eigenen Spenglereibetrieb oder übernehmen in einem grösseren Unternehmen eine Führungsfunktion. Den grössten Teil ihrer Arbeitszeit verwenden sie für organisatorische und administrative Aufgaben.

Der Bildungsgang
Der Bildungsgang zum/r Spenglermeister/in richtet sich an Berufsleute die im Besitz des eidgenössischen Fachausweises Spenglerpolier/in sind und sich auf die Führung eines Unternehmens oder eines Geschäftsbereiches vorbereiten möchten. Der Bildungsgang ist berufsbegleitend und bereitet gezielt auf die Höhere Fachprüfung vor.
Modulidentifikationen beim suissetec

Zielgruppe
- Spenglerpolier/innen mit eidgenössischem Fachausweis
- grosse Lern- und Leistungsbereitschaft
- die Arbeit in einer leitenden Position ist von Vorteil

Schwerpunkte Bildungsgang
Theoretischer Teil (810 Lektionen)
- Bau- und Fachzeichnen 2
- Auftragsabwicklung 2
- Finanzielles und betriebliches Rechnungswesen
- Finanzielle Führung
- Kalkulation unterstützt durch IT
- Vernetzungsmodul Unternehmensführung
Die Modulinhalte entsprechen den Vorgaben von suissetec.

Dauer
Der Bildungsgang dauert eineinhalb Jahre und kann berufsbegleitend absolviert werden.
Die Höhere Fachprüfung wird bei der suissetec abgeschlossen.

Daten
Start: 16. Februar 2018
Ende: 21. Oktober 2019
Höhere Fachprüfung: März 2020

Tage
Der Bildungsgang findet jeweils am Freitag und Samstag statt.

Ort
Technische Fachschule Bern
Standort Felsenau
Felsenaustrasse 17
3004 Bern

Kosten
CHF 19‘000.00
Im Preis inbegriffen sind die Modulprüfungen und die Schulunterlagen.
Im Preis nicht inbegriffen sind die Kosten der Höheren Fachprüfung, spezielle Lehrmittel und der Berufsbildnerkurs.

Vergünstigungen
Ab dem Schuljahr 2017/2018 wird die finanzielle Unterstützung für Teilnehmende von vorbereitenden Kursen auf die eidgenössische Berufsprüfung vom Kanton zum Bund übergehen. Die bisherige, kantonale finanzielle Unterstützung an die Bildungsanbieter entfällt. Der Subventionsbeitrag wird erst im Laufe des Jahres 2017 durch den Bund bestimmt.

Anmeldeschluss
31. Oktober 2017

Fragen, Beratung, Anmeldung
Peter Leu
Technische Fachschule Bern
T 031 337 38 22
peter.leu@tfbern.ch