Die Technische Fachschule Bern ist eine Cleantech-Schule

Die Technische Fachschule Bern ist eine Cleantech-Schule. Unter dem Begriff Cleantech werden Technologien, Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zusammengefasst, die energieeffizient und ressourcenschonend sind. Sie tragen dazu bei, Umweltbelastungen zu verringern und die Ressourcenknappheit zu entschärfen. Gleichzeitig erhöhen sie die Effizienz und damit die Wettbewerbskraft der Wirtschaft und ermöglichen so ein umweltschonendes, nachhaltiges Wirtschaftswachstum.

Als Schule entwickeln wir uns bezüglich Cleantech ständig weiter und verändern unsere Prozesse wie auch unser Verhalten. Die Lernenden der Technischen Fachschule Bern erwerben während ihrer Ausbildung berufsspezifische Cleantech-Kompetenzen. Diese werden am Ende ihrer Ausbildung mit einem Cleantech-Zertifikat ausgewiesen.

Informationen
- Cleantech-Ziele der Technischen Fachschule Bern
- Cleantech-Kompetenzen für die Vollzeitlehren an der Technischen Fachschule Bern
- Die Technische Fachschule Bern ist Mitglied von energie-cluster.ch
- Cleantech-Portal des Bundes
- Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Kontakt
Paulin Parpan
Projektleiter Cleantech
Berufsfachschullehrer
paulin.parpan@tfbern.ch

Information
Flyer