Über uns

Die Technische Fachschule Bern engagiert sich seit 126 Jahren mit Erfolg in der beruflichen Grundbildung und der Weiterbildung. Im Zentrum aller Aktivitäten stehen unsere Lernenden und Studierenden, die durch qualifizierte Lehrpersonen systematisch in Theorie und Praxis ausgebildet werden. In sechs verschiedenen Berufsfeldern (Elektronik, Informatik, Innenausbau, Maschinenbau, Metallbau und Spengler) bietet die Technische Fachschule Bern auf verschiedenen Niveaustufen interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde technische Grund- und Weiterbildungen an.

Mit den an der Technischen Fachschule Bern erworbenen Qualifikationen finden Lernende und Studierende erfolgreich den Einstieg ins Berufsleben und den Weg ins lebenslange Lernen:

  • Absolventinnen und Absolventen der Technischen Fachschule Bern bilden sich an Fachhochschulen, Höheren Fachschulen und Meisterschulen erfolgreich weiter.
  • Leistungssportlerinnen und Leistungssportler finden an der Technischen Fachschule Bern ein Umfeld, das ihnen erlaubt, Ausbildung und Sport auf höchstem Niveau zu kombinieren.
  • Schulleistungsschwächere Jugendliche, fremdsprachige Jugendliche und junge Erwachsene ohne Abschluss legen an der Technischen Fachschule Bern die Basis für einen erfolgreichen Einstieg in die Arbeitswelt.

Strategisch positioniert sich die Technische Fachschule in den nächsten Jahren verstärkt als MINT-Schule und vertieft ihre Kompetenzen im Bereich Cleantech.

Berufliche Karrieren beginnen an der Technischen Fachschule Bern. Erfolgreich seit 1888.

 

Technische Fachschule Bern

Mehr Erfahren

Organisation

Mehr Erfahren

Berufserkundung

Mehr Erfahren