Schreinerpraktiker/innen EBA

Schreinerpraktiker und Schreinerpraktikerin führen in der Werkstatt oder auf dem Bau in einem begrenzten Fachgebiet Arbeiten aus: Sie kennen die verwendeten Materialien und ihre Eigenschaften genauso wie die Werkzeuge und Maschinen zu deren Bearbeitung. Sie fertigen Werkstücke und führen einfache Montagearbeiten aus. Je nach Aufgabe arbeiten sie allein oder im Team.

Berufsbild

Was macht ein Schreinerpraktiker / eine Schreinerpraktikerin EBA?
Schreinerpraktiker/innen führen in der Werkstatt und auf der Baustelle einfache Schreinerarbeiten aus. Sie verarbeiten Holz und andere Werkstoffe und montieren Bauteile nach Plänen. Sie beherrschen die wichtigsten Techniken zur Verarbeitung von Holz und Holzwerkstoffen. Im Schreinereibetrieb helfen sie mit, Bauteile anzufertigen. Sie führen Schleifarbeiten aus, bereiten Bauteile für die Lackierung vor oder montieren Beschläge wie zum Beispiel Türklinken. Sie arbeiten im Team oder erledigen die Arbeiten selbstständig.

Im Gegensatz zu den Schreinern und Schreinerinnen zeichnen Schreinerpraktiker und Schreinerpraktikerinnen die Pläne nicht selbst. Sie machen aber einfache Skizzen und können die Werkzeichnungen und Montagepläne lesen und umsetzen.

Ausbildung

Der Weg zum Ziel
Die Ausbildung zum Schreinerpraktiker oder zur Schreinerpraktikerin EBA dauert zwei Jahre und ist eine Ausbildung mit einfacheren, praktisch orientierten Tätigkeiten.

Abschluss: Eidg. Berufsattest «Schreinerpraktiker/in EBA»

Weiterbildung

Wie geht es nach der Grundausbildung weiter?

Kurse
Angebote des Verbandes Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten VSSM

Schreiner/in EFZ
Wer nach der Attestausbildung noch das eidgenössische Fähigkeitszeugnis als Schreiner oder Schreinerin EFZ erwerben will, kann dies mit einer verkürzten Lehre von 3 Jahren tun.
Damit haben Schreinerpraktiker und Schreinerpraktikerinnen EBA die gleichen Weiterbildungsmöglichkeiten wie Schreiner und Schreinerinnen EFZ.

Kontakt

Sekretariat Felsenau
Frau Marlise Gehrig
Felsenaustrasse 17
3004 Bern
Telefon 031 337 37 06
E-Mail marlise.gehrig@tfbern.ch

Dauer: 2 Jahre
Abschluss: Eidg. Berufsattest «Schreinerpraktiker/in EBA»
Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Volksschule
Anforderungen:
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt, Genauigkeit
  • gute Gesundheit (keine Überempfindlichkeit gegen Staub und Chemikalien)
Standort: Felsenau, Felsenaustrasse 17, Bern