Leistungssport und Ausbildung vernetzen


Wir vernetzen Ausbildung mit Spitzensport
Die Technische Fachschule Bern definiert ihre Leistungserwartungen an die Lernenden. Gleichzeitig bedingen die hohen Ansprüche im Sport eine Einsatzbereitschaft der jungen Sportlerinnen und Sportler und der Sportorganisationen.

Die jungen Talente sind auf die Unterstützung ihrer Familien angewiesen. Für die Kommunikation zwischen den Partnern und für die Koordination aller Ansprüche und Bedürfnisse wird von der Technischen Fachschule eine Koordinatorin eingesetzt (z.B. wenn die Berufsschule nicht an der Technischen Fachschule besucht wird).

Gutes Teamwork zu Gunsten der jungen Talente ist uns wichtig.

www.swissolympic.ch

Oft wird die Frage gestellt, wie es mit den talentierten Sportler/-innen weitergeht, wenn sie die Volksschule verlassen. Gibt es Bildungsangebote auf der sogenannten Sekundarstufe II, die sich mit Leistungssport vereinbaren lassen? Die Antwort heisst «Ja!». Berner Schulen stellen spezielle, attraktive Angebote für talentierte Sportler/-innen zur Verfügung.
 

Auskunft und Beratung
24. Dezember 2016 bis Ende Juli 2017

Jasmin Haunreiter

Mail: jasmin.haunreiter@tfbern.ch
Telefon: 078 624 86 15
Büro: Lorraine 306

Auskunft und Beratung
Ab August 2017

Koordination Spitzensport
Frau Ursina Reinhard
Lorrainestrasse 3
3013 Bern
Mobile 079 780 07 32
E-Mail ursina.reinhard@tfbern.ch